Die diesjährige Jugendflammenabnahme der Wiesbadener Jugendfeuerwehren, fand Corona bedingt ausschließlich online statt. Diese wurde wie in jedem Jahr durch den Stadtjugendfeuerwehrverband organisiert und ausgerichtet.

Nach den Grußworten von Oberbürgermeister Mende ging es dann am Samstagvormittag los. Aus Schierstein nahmen 5 Jugendliche an der Abnahme teil. 3 für die Abnahme der Stufe 2 und 2 Mitglieder versuchten sich an der 3. Stufe, dem höchsten Jugendflammenabzeichen.

Am Ende konnten alle Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Schierstein das begehrte Abzeichen mit nach Hause nehmen.  Nun zumindest das Wissen um die bestandene Prüfung, denn auch die Abzeichen konnten pandemiebedingt nicht vergeben werden. Das wird aber natürlich nachgeholt. Aus Schierstein nahmen Chiara, Christopher, Christian, Shajenne, Alexander und Moritz teil.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Jugendflamme.
😊

#jugendflamme
#jfschierstein
#jugendfeuerwehrwiesbaden

 

Traditionell gab die Tannenbaumsammelaktion den Startschuss ins Feuerwehrjahr. Bereits um 8.30 Uhr trafen wir uns und teilten die Fahrzeugbesatzungen und Sammelgebiete ein. Zur Verfügung standen uns 2 große 36 Kubikmeter Container, die im laufe des Tages randvoll wurden. Unterstützung erhielten wir von unseren Bambinis und einigen Kräften aus der Einsatzabteilung, einen riesen Dank hierfür.

 

 

 

Nachdem bereits ein Großteil der Bäume eingesammelt wurde,  trafen wir uns für ein gemeinsames Mittagessen im Feuerwehrhof. Dieses Jahr ein besonderes Highlight - wir wurden mit sensationeller Currywurst und Pommes aus dem Foodtruck versorgt. Ein Dank vom Team um Sascha von Roth's Foodtruck, für den Einsatz und das Engagement der Feuerwehr.

 

 

 

Herzlichen Dank für alles und den super netten Kontakt.

 

 

 

Wir empfehlen euch gerne weiter - www.rothsfoodtruck.de

 

 

 

Gegen 16:30 Uhr waren alle Tannenbäume eingesammelt und die Fahrzeuge und Gerätschaften gereinigt.

 

 

 

 

 

 

 

Am kommenden Freitag finden erstmalig die "Schiersteiner Brückenlichter" statt. Es ist die Auftaktveranstaltung der Schiersteiner Brücke - einem Netzwerk aus verschiedenen Schiersteiner Institutionen. Auch die Feuerwehr Schierstein ist Teil davon. 

Von 16 bis 19 Uhr stehen unsere Tore für Sie/Euch offen.

Für Groß und Klein wird einiges geboten:

-17 Uhr: Übung der Jugendfeuerwehr und Bambini-Gruppe

-18 Uhr: Vorführung der Einsatzabteilung (Vorgehensweise im Innenangriff)

- Glücksrad mit tollen gewinnen

- Feuerwehr-Parcours für Jedermann

- Fahrzeugausstellung und vieles mehr ….

 

Auch für den kleinen Hunger und Durst ist gesorgt !

 

Wir freuen uns auf Ihren/ Euren Besuch.

 

Die Jugendfeuerwehr Schierstein sammelt wie jedes Jahr ihre ausgedienten Tannenbäume ein. Dieses Jahr werden wir ihre Bäume am 11.01.2020 im Ortsgebiet Schierstein einsammeln. Wenn wir Ihren Tannenbaum auch mitnehmen sollen dann bitte wir sie um folgende Dinge:

 

 

 

  • Der Tannenbaum sollte am 10.01.2020 bereits auf dem Gehweg liegen (so das ein Durchgang für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen gegeben bleibt),

  • Der Tannenbaum komplett ab geschmückt ist,

  • Wir nehmen keine Plastiktüten, kleine Äste und Gartenabfälle mit,

  • Um es den Jugendlichen zu erleichtern sammeln sie die Bäume wenn möglich auf Haufen.

  • Aus organisatorischen Gründen kann jede Straße nur einmal Angefahren werden.

 

 

 

Die Jugendfeuerwehr macht dies natürlich freiwillig und würde sich daher über Aufmerksamkeiten freuen, hängen sie diese allerdings nicht an die Bäume sondern geben sie wenn sie dies möchten den Jugendlichen persönlich. Sie können auch einen Zettel mit ihrem Namen und Hausnummer an den Baum die Jugendlichen werden dann bei ihnen Klingeln.

 

 

 

Wir wünschen ihnen und ihren Angehörigen ein frohes neues Jahr.

 

 

Die Jugendfeuerwehr Schierstein sammelt wie jedes Jahr ihre ausgedienten Tannenbäume ein. Dieses Jahr werden wir ihre Bäume am 05.01.2019 im Ortsgebiet Schierstein einsammeln. Wenn wir Ihren Tannenbaum auch mitnehmen sollen dann bitte wir sie um folgende Dinge:

 

  • Der Tannenbaum sollte am 04.01.2019 bereits auf dem Gehweg liegen (so das ein Durchgang für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen gegeben bleibt),

  • Der Tannenbaum komplett ab geschmückt ist,

  • Wir nehmen keine Plastiktüten, kleine Äste und Gartenabfälle mit,

  • Um es den Jugendlichen zu erleichtern sammeln sie die Bäume wenn möglich auf Haufen.

 

Die Jugendfeuerwehr macht dies natürlich freiwillig und würde sich daher über Aufmerksamkeiten freuen hängen sie diese allerdings nicht an die Bäume sondern geben sie wenn sie dies möchten den Jugendlichen persönlich.

 

Wir wünschen ihnen und ihren Angehörigen einen frohes neue Jahr.

 

P.s wir suchen Nachwuchskräfte also wenn sie jemanden kennen der zwischen 10 und 16 Jahren ist und Interesse an der Feuerwehr hat, kann sich gerne unter Jugendwart(at)ff-schierstein.de bei uns melden.