Fahrsicherheitstraining

Fortbildung

Am Mittwoch den 31.01.2024 ging es für vier Kameraden mit dem LF20 nach Gründau-Lieblos zum Fahrsicherheitstraining. Um 8 Uhr erfolgte der Start nach der Ankunft im Fahrsicherheitszentrum des ADAC und einer Einweisung in den Tagesablauf. Anschließend begaben sich die Teilnehmer mit den Instruktoren auf das Übungsgelände. Dort wurden verschiedene Grundfahraufgaben beübt, darunter das Einparken sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite, Slalomfahren und weitere Übungen.

Nach einer kurzen Pause und einer Mahlzeit standen weitere interessante Abschnitte bevor. Auf trockener und nasser Fahrbahn wurden Gefahrenbremsungen mit Geschwindigkeiten von 30, 40 und 50 km/h durchgeführt. Anschließend erfolgte das Ausweichen auf einer glatten Fahrbahn vor einer Wasserwand. Auch hierbei konnten wichtige Erfahrungen hinsichtlich des Bremsverhaltens und des Anhaltewegs des Fahrzeugs gesammelt werden.

Nachdem alle Teilnehmer ihre Übungen absolviert hatten, endete der Tag gegen 17:15 Uhr und die Gruppe konnte den Heimweg antreten. Kevin, Tim, Alexander und Marvin konnten ihre Kenntnisse im Fahrsicherheitstraining verbessern und festigen.

Tags :
Fortbildung
Teilen :

Letzte Beiträge