Fahrzeug: GW-U

  • Personensuche

    Am gestrigen Sonntag Morgen wurden wir in die Umgebung des Antoniusheim alarmiert. Hier sollten wir die Polizei bei einer Personensuche unterstützen. Mehr zur Vermissten finden Sie auf der Seite der Polizei https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/5761917 Gemeinsam mit den folgenden Einheiten: machten wir uns auf den Weg und suchten, in dem teilweise sehr dicht bewachsenen Wald, nach der Frau.…

    Weiterlesen: Personensuche
  • Feuerwehrfahrzeug festgefahren

    Am Montag Abend wurden wir zur Unterstützung nach Frauenstein im Bereich Hofgut Armada alarmiert. Ursprünglich waren die Kollegen der Berufsfeuerwehr Wiesbaden und der FF Frauenstein zu einem Brand gerufen worden. Auf den engen Wegen fuhr sich ein Feuerwehrfahrzeug fest und wurde mit unserem GW-U aus der misslichen Lage befreit.

    Weiterlesen: Feuerwehrfahrzeug festgefahren
  • Hochwasser

    Am 24.12. erreichte uns der Anruf der Rettungsleitstelle Wiesbaden. Das Hochwasser stieg wieder in Bereiche, in denen der Schieber geschlossen werden musste und die Pumpen in Betrieb genommen werden mussten. Aufgrund dessen das Weihnachten war, fuhr unsere Wehrführung an das Sperrwerk und nahm alles in Betrieb, schloss den Schieber um dann zu merken, dass die…

    Weiterlesen: Hochwasser
  • Hochwassereinsatz

    Am Mittwoch den 13.12. wurde unser Wehrführer um 13 Uhr zur Berufsfeuerwehr beordert. Es gab eine Sitzung bezüglich des kommenden Hochwassers. Da der Rheinpegel auf ein 2-jähriges Hochwasser steigen sollte, bekamen wir den Auftrag die Pumpen in Betrieb zu nehmen und die Schieber zum Hafen zu schließen. Um 15 Uhr wurden dann die restlichen Kräfte…

    Weiterlesen: Hochwassereinsatz
  • Unwettereinsatz

    Am Montag Nachmittag schrillten unsere Alarmpager. „Unwettereinsatz, stellen sie die Einsatzbereitschaft her“. Verwundert über diese Nachricht begaben sich die Kameraden und Kameradinnen zum Feuerwehrhaus. In Schierstein kaum wahrnehmbarer Schnee, sorgte in großen Teilen Wiesbadens für erhebliche Probleme. Teilweise begegneten uns 50 cm Schnee, was selbst uns verwunderte. Aufgrund des sehr feuchten, schweren Schnees, hielten viele…

    Weiterlesen: Unwettereinsatz
  • PKW-Unfall

    Um 17:12 Uhr am Montag Abend wurden wir durch einen automatischen Notruf eines PKW ( E-Call ), zu einem Verkehrsunfall in die Saarstrasse alarmiert. Auch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden und die FF-Dotzheim wurden alarmiert. Die Leitstelle bestellte unsere Kräfte vor dem Ausrücken ab.

    Weiterlesen: PKW-Unfall
  • Brand in Pizzeria

    Am gestrigen Mittag wurden wir zur Unterstützung nach Biebrich alarmiert. Es kam zu einem Brand in einer Pizzeria. Die zuerst eingetroffene Berufsfeuerwehr ging zur Brandbekämpfung vor. Die Freiwillige Feuerwehr Biebrich kontrollierte den angrenzenden leicht verrauchten Treppenraum. Unsere Kräfte blieben in Bereitstellung, um schnell eingreifen zu können falls sich das Feuer ausdehnt. Zum Glück konnte das…

    Weiterlesen: Brand in Pizzeria
  • Sportboot mit Ruderausfall

    Am Abend erreichte ein Notruf die Leitfunkstelle Wiesbaden. Ein Sportboot mit Ruderausfall lief mit Wasser voll. Umgehend setzten sich Kräfte von der Berufsfeuerwehr Wiesbaden, der Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Kostheim und der Freiwilligen Feuerwehr Schierstein in Bewegung. An der gemeldeten Stelle auf dem Rhein, konnte aber kein Boot festgestellt werden. Nach kurzer Erkundung stand fest, dass sich…

    Weiterlesen: Sportboot mit Ruderausfall
  • Wasserrohrbruch

    Am vergangenen Samstag, wurden wir zu einem Wasserrohrbruch alarmiert, um die Berufsfeuerwehr Wiesbaden und die ESWE bei einem Einsatz zu unterstützen. Durch den Wasserrohrbruch entstand, in einem direkt angrenzenden Keller, ein Wasserschaden. Wir pumpten diesen Keller aus. Durch den weiteren Einsatz unserer Pumpen, konnte sichergestellt werden, dass die notwendigen Reparaturarbeiten durchgeführt werden konnten. Die Einsatzstelle…

    Weiterlesen: Wasserrohrbruch
  • Unwetter

    Am Nachmittag wurden wir, wie auch fast alle Freiwilligen Feuerwehren aus Wiesbaden, zu Unwettereinsätzen alarmiert. Es galt, eine Vielzahl an Einsätzen im Stadtgebiet abzuarbeiten. Es mussten diverse Sturm- und Wasserschäden abgearbeitet werden. Gegen 21.45 Uhr konnten wir alle einrücken.

    Weiterlesen: Unwetter